Nördliches Tansania und Sansibar

Bei dieser Reise kombinieren Sie das nördliche Festland Tansanias mit einem anschließenden Erholungsurlaub auf der Trauminsel Sansibar. Im Tarangire- Ngorongoro- und Serengeti-Nationalpark können Sie sich auf weite Landschaften, Schirmakazien, grasende Gnus, graziöse Giraffen, Elefantenherden mit Jungtieren und den schneebedeckten Kilimanjaro freuen. Nach dem unvergesslichen Safarierlebnis dürfen Sie sich auf die bezaubernde Insel Sansibar freuen. Entspannen Sie an weißen Sandstränden und lassen Sie sich im klaren, türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans treiben. Erforschen Sie auch die historische Hauptstadt Stone Town und unternehmen Sie einen Ausflug auf einem traditionellen Segelschiff. Genießen Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihren Vorstellungen und in Ihrem Tempo.

Kundenbetreuung: Denise Simsek


+4917655229964
info@tansania-reiseabenteuer.de

Preis pro Person: ab 2.845 € zzgl. Flug

Dauer: 14 Tage

Teilnehmer: 2 - 6

Reiseleitung: Englisch, Deutsch

Bemerkungen:

Schwierigkeitsgrad:

Tour Code: TRSZN-14

Tag 1: Flughafen Kilimanjaro - Arusha (A)

 

Distanz: ca. 50 km
Fahrtdauer: ca. 45 – 60 Minuten 

 

Nach der Ankunft am Kilimanjaro International Airport werden Sie von unserem Reiseleiter empfangen und mit dem Auto in die faszinierende Stadt Arusha gebracht. Dort angekommen, können Sie sich im Kibo Palace Hotel erst einmal von der Anreise erholen. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, die Stadt mithilfe eines lokalen Reiseleiters zu erkunden.

In Arusha können Sie das turbulente afrikanische Stadtleben hautnah miterleben. Besuchen Sie Märkte, auf denen Sie frisches Obst und Gemüse, traditionelles Street Food, Kleidung und vieles mehr kaufen oder bestaunen können. Fahren Sie z.B. mit einem Daladala, einem traditionellen Bus, um das tansanische Leben hautnah zu erfahren.   

 


Kibo Palace Hotel

 

 

Tag 2: Arusha - Tarangire Nationalpark (F, M, (LB), A)

 

Distanz Arusha – Tarangire NP: ca. 140 km
Fahrtdauer: ca. 180 Minuten

Distanz Tarangire NP – Karatu: ca. 100 km
Fahrtdauer: ca. 150 Minuten 

 

Nach dem Frühstück fahren Sie für eine morgendliche Pirschfahrt in den Tarangire Nationalpark. Der Park erstreckt sich entlang des Tarangire River und wird geprägt durch offene Baumsavannen, Hügel und Felskuppen, Graslandschaften und Affenbrotbäume. Der Süden ist geprägt von riesigen Sumpfgebieten. Sowohl der Fluss als auch die Sümpfe wirken während der Trockenzeit Tansanias wie ein Magnet für Wildtiere. Eines der Highlights dieses Parks ist die hohe Populationsdichte an Elefanten. Herden von bis zu 300 Elefanten suchen täglich im trockenen Flussbett nach unterirdischen Flüssen, während wandernde Gnus, Zebras, Büffel, Impalas, Gazellen, Kuhantilopen und Elen die schrumpfenden Wasserlöcher bevölkern. 

Am frühen Nachmittag werden Sie Ihr Mittagessen bei einem entspannten Picknick mit Blick auf den Tarangire River einnehmen. Danach fahren Sie weiter in die Stadt Karatu, wo Sie in der
Olea Farm Lodge übernachten werden.

 


Olea Farm Lodge

 



Tag 3: Karatu - Eyasi-See (F, M, (LB), A)

 

Distanz: ca. 50 km
Fahrtdauer: ca. 60 Minuten 

 

Am frühen Morgen geht es mit einer abenteuerlichen Fahrt auf staubigen Straßen zum Nordufer des Eyasi-Sees: einen mild alkalischen See, der sich etwa 50 Kilometer entlang des südwestlichen Bereich des Ngorongoro-Kraters erstreckt. Am Ufer des Eyasi-Sees leben noch immer Hadzabe Buschmänner, einer der interessantesten Stämme Tansanias und Ostafrikas. Sie erhalten einen besonderen Einblick in ihre einfachen Buschhäuser, erleben ihren Alltag hautnah mit und schauen zu, wie die Männer geschickt kleine Antilopen und Paviane mit vergifteten Holzpfählen jagen. 


Nach dem Mittagessen fahren Sie zu einer weiteren tansanischen Volksgruppe: dem Datoga-Stamm. Die Datoga sind Nomaden und leben in mehreren Gebieten Tansanias. Auch hier bekommen Sie einen tollen Einblick in das Leben der Ureinwohner. Im Anschluss fährt Sie Ihr Safari-Guide zurück in die
Olea Farm Lodge. Dort können Sie sich auf ein leckeres Abendessen freuen.

 


Olea Farm Lodge

 



Tag 4: Karatu- Olduvai Schlucht - Massai Dorf – zentrale Serengeti (F, M, (LB), A)

Distanz: ca. 200 km
Fahrtdauer: ca. 240 Minuten 


Am heutigen Tag dürfen Sie gleich mehrere besondere Orte Tansanias kennenlernen. Auf dem Weg zum Serengeti-Nationalpark durchqueren Sie das Naturschutzgebiet Ngorongoro und machen Ihren ersten Zwischenstopp in einem Massai-Dorf, einem Manyatta. Dort haben Sie die Möglichkeit die Massai, eine ostafrikanische Volksgruppe, näher kennenzulernen und einen Einblick in ihre einzigartigen Bräuche und ihren Alltag zu erhalten.


Der Massai-Stamm ist im Süden Kenias und im Norden Tansanias angesiedelt. Sie leben in kleinen Häusern, den Bomas, die aus einem Mix aus Schlamm, Holz, Stöcken, Gras, Kuhdung, menschlichem Urin und Asche bestehen. Die Massai erkennen Sie an ihrer traditionellen Kleidung. Sie tragen rote und blaue Laken, die geschickt um den Körper gewickelt werden. Abgerundet wird der traditionelle Look durch bunten, wunderschönen afrikanischen Schmuck. 


Nach dem Besuch der Massai, geht es weiter zur Olduvai-Schlucht: eine der bedeutendsten prähistorischen und archäologischen Stätten der Welt, die sich in den östlichen Serengeti-Ebenen innerhalb des Ngorongoro-Schutzgebiets befindet. Die Schlucht wird auch allgemein als "Wiege der Menschheit" bezeichnet, da sie die Überreste der frühesten Menschen offenbart hat, die zu einem größeren Verständnis der menschlichen Evolution beitragen. 


Nach diesen zahlreichen kulturellen Begegnungen und historischen Einblicken, fahren Sie zum Abendessen und Übernachten im Osinon Camp
und können Ihren Abend inmitten der Serengeti ausklingen lassen. 

 


Osinon Camp

 



Tag 5:  Nördliche Serengeti (F, M, (LB), A)

Distanz: ca. 110 km
Fahrtdauer: 90 Minuten


Der Serengeti Nationalpark wird für die nächsten zwei Tage Ihr Erkundungsgebiet sein. Sie haben die Möglichkeit, dieses faszinierende Gebiet und seine wilden Bewohner auf einer Fahrt durch die weiten Serengeti-Ebenen zu entdecken. 
Nach dem Frühstück fahren Sie zum nördlichen Kogatende Gebiet, nahe der Grenze zu Kenia. Ihre Pirschfahrt führt entlang des Mara Rivers und anderer interessanter Orte im Norden, an denen sich große Gruppen von Gnus befinden können.

Es ist die Migration, für die die Serengeti am berühmtesten ist - über eine Million Gnus und etwa 200.000 Zebras strömen für die kurzen Regenfälle im Oktober und November von den nördlichen Hügeln in die südlichen Ebenen und nach den langen Regenfällen im April, Mai und Juni nach Westen und Norden. Wenn Sie bei den Wildbeobachtungsfahrten mitten in Tausenden von muhenden Gnus, schnaubenden Zebras und Antilopen stehen und abends das Brüllen der Löwen und das Heulen der Hyänen hören, ist dies ein so intensives Erlebnis, wie es nur das ursprüngliche Afrika bieten kann.


Nach der ganztägigen Pirschfahrt fahren Sie zurück zum
Osinon Camp, wo Sie ein warmes Abendessen genießen können.

 


Osinon Camp

 



Tag 6: Zentrale Serengeti (F, M, (LB), A)

Distanz: ca. 110 km
Fahrtdauer: 90 Minuten


Auch heute wagen Sie sich wieder in die mächtigen Serengeti-Ebenen für unbegrenzte Pirschfahrten. Hier haben Sie hohe Chancen, Löwen, Giraffen, Leoparden und viele weitere Bewohner zu entdecken. Ihr Abendessen und die Übernachtung führt sie wieder zurück ins Osinon Camp

 


Osinon Camp

 



Tag 7: Ngorongoro-Krater (F, M, (LB), A)

Distanz: ca. 200 km
Fahrtdauer: ca. 240 Minuten 


Nachdem Sie Ihr Frühstück in den Weiten der Serengeti genossen haben, fahren Sie zurück zum Ngorongoro Naturschutzgebiet, wo Sie eine morgendliche, halbtägige Pirschfahrt unternehmen werden. Sie halten am Ngorongoro-Krater und fahren fast 600 Meter in diesen herrlichen Krater hinab. 


Der Krater ist eines der am dichtesten besiedelten afrikanischen Wildtiergebiete und beherbergt schätzungsweise 30.000 Tiere, darunter einige der letzten erhaltenen Spitzmaulnashörner Tansanias. Hier haben Sie auch die Chance, Tiere wie Gnus, Zebras, Büffel, Elenantilopen, Warzenschweine, Nilpferde und riesige afrikanische Elefanten zu beobachten. 


Sie genießen ein Picknick im Krater und fahren am späten Nachmittag in die Olea Farm Lodge
, wo Sie erneut mit tansanischen Köstlichkeiten verwöhnt werden. 

 


Olea Farm Lodge

 



Tag 8: Anreise Sansibar (F)

 

Distanz: ca. 100 km
Flugdauer: ca. 20 Minuten 


Heute geht es für Sie vom tansanischen Festland auf die berühmte und wunderschöne Insel Sansibar. Ihr Fahrer bringt Sie rechtzeitig zum Flughafen, damit Sie Ihren Flug pünktlich antreten können.


Auf Sansibar angekommen, bringen wir Sie zunächst zu Ihrem Hotel namens
Dhow Palace, welches sich in Stone Town an der westlichen Küste Sansibars befindet. Nun steht Entspannen auf dem Programm. Jetzt haben Sie genug Zeit, um am Strand die Seele baumeln zu lassen und entspannte Spaziergänge in den schmalen Straßen von Stone Town zu machen.

 


 Dhow Palace

 



Tag 9: Empfehlung z.B. Stadttour (F)

 

Heute können Sie sich Zeit nehmen, um die Hauptstadt Sansibars kennenzulernen. Unternehmen Sie zum Beispiel eine geführten Stadttour mit einem unserer deutsch-sprechenden Reiseführer. Der Stadtkern von Stone Town ist ein Labyrinth aus orientalischen Bauten mit oft morbiden Fassaden, aufwändig verzierten Türen und Pfaden aus Kopfsteinpflaster. Die Architektur ist von Generationen von Entdeckern und Gewürzhändlern geprägt und bietet viele interessante Fotomöglichkeiten. Der Fischmarkt bietet viele neue Eindrücke und der Hafen lädt zu einmaligen Anblicken ein. Auch heute übernachten Sie wieder im Dhow Palace.

 


Dhow Palace

 



Tag 10: Empfehlung z.B. Gewürztour (F)

 

Optional können Sie heute ins Inselinnere von Sansibar reisen, um sich die duftenden Gewürzplantagen der Insel anzusehen. Sie lernen wie Vanille, Kakao, Pfeffer und viele andere Gewürze und Früchte wachsen und geerntet werden. Die berauschenden Aromen von frischem Kardamom, Zimt, Nelken und Muskat werden ihre Sinne erfreuen und ihren Appetit anregen. Am späten Nachmittag bringt Sie ihr Fahrer an die nordöstliche Küste ins Villa Kiva Boutique Hotel, wo Sie bis zu Ihrer Abreise unterkommen.

 


Villa Kiva Boutique Hotel

 



Tag 11: Empfehlung z.B. Freizeit (F)

Genießen Sie Ihre Freizeit an den wunderschönen, sauberen, weißen Stränden von Sansibar und schwimmen, schnorcheln oder tauchen Sie im kristallklaren, indischen Ozean. Genießen Sie hier und da einen erfrischenden Cocktail und bestaunen Sie am Abend den goldenen Sonnenuntergang.

 


Villa Kiva Boutique Hotel

 



Tag 12: Empfehlung z.B. blaue Safari (F)

 

Nach Ihrem ausgiebigen Frühstück am Strand, können Sie heute optional eine Bootstour unternehmen. Sie fahren mit lokal gebauten Schiffen raus und ankern in sicheren, flachen Bereichen, um Schnorcheln zu gehen. Schnorchel-Materialien werden zur Verfügung gestellt. Das Mittagessen in Form eines traditionellen Gerichts mit z.B. gegrilltem Fisch, Reis, Linsen und Fischcurry, wird auf einer Sandbank oder auf einer der vielen unbewohnten Inseln der Region serviert. Gekühlter Fruchtsaft, Mineralwasser und abgefüllte Softdrinks sind während der gesamten Tour erhältlich. Nach dem Mittagessen können Sie auf einem Kanu, welches lediglich aus einem einzigen Mangobaum geschnitzt wurde, segeln oder einfach nur entspannen.

 


Villa Kiva Boutique Hotel

 



Tag 13: Empfehlung z.B. Strand und Tauchen (F)


Fragen Sie heute gerne in Ihrem Hotel nach einem geführten Tauchgang. Die Ausrüstung und ein Lehrer werden Ihnen gestellt. Sie können den Tag aber auch nutzen, um erneut Sansibar zu erkunden oder den Rest des Tages auf Ihrem Balkon oder der Terrasse Ihres schönen Hotels zu genießen.

 


Villa Kiva Boutique Hotel

 



Tag 14: Abreise (F)

 

Bedauerlicherweise führt Sie nach Ihrem letzten Frühstück Ihr Weg zurück zum Sansibar Flughafen, von wo Sie z.B. nach Dar es Salaam fliegen, um Ihren Anschlussflug nach Hause anzutreten. Genießen Sie die letzten Eindrücke Tansanias und lassen Sie sich von unserem Reiseleiter letzte Informationen und Geschichten über das afrikanische Land erzählen.  Wir hoffen, dass Sie eines Tages zurückkehren, um Tansania erneut zu entdecken.

 

 

  2 Personen 4 Personen 6 Personen
Nebensaison
(April + Mai)
3669 € 3049 € 2845 €
Hauptsaison 3775 € 3189 € 2985 €

Hinweise

  • Preise ab 2 Teilnehmern; Einzelreisende auf Anfrage
  • deutschsprechende Reiseleitung gegen Aufpreis möglich
  • Kinder unter 13 Jahren zahlen weniger, Preis auf Anfrage
  • Preise können je nach Reisezeitraum variieren - wir berechnen Ihnen gerne den genauen Reisepreis

Inklusive

  • Deutschsprechende Reiseleitung (Driver-Guide)
  • Safari im 4x4 Allradantrieb-Geländewagen mit Dach zum Öffnen
  • Transfer vom Flughafen und zurück
  • Inlandsflug nach Sansibar und zurück
  • Alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • Alle Unterkünfte laut Programm: 8 Ü Hotel, 5 Ü Lodge, 1 Ü Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • Trinkwasser während der Safari
  • Mahlzeiten laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, LB= Lunchbox, A= Abendessen)
  • 24-Stunden-Service vor Ort in Arusha

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Visum für Tansania
  • Auslandskrankenversicherung und Reiseversicherung
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Hinweise

 

Mindestteilnehmerzahl: keine, wir bieten Ihnen eine garantierte Durchführung aller Reisen!

 

Zu unseren Gruppenreisen: Während unserer Safaris können unsere Gruppen aus 2-6 Personen pro Fahrzeug bestehen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Garantie auf die beschriebenen Tierbeobachtungen auf unseren Reisen geben können. Es handelt sich um freilebende, wilde Tiere, deren Verhalten man nie garantiert voraussagen kann. Daher ist bei Nicht-Sichtungen einiger Tiere keine Reisepreis-Erstattung möglich. Unsere erfahrenen Safari-Guides setzen jedoch alle Ihre Erfahrungen und Kenntnisse ein, um Ihnen so viel Abenteuer und Tierbeobachtungen wie möglich zu gewähren.

 

Die Öffnungszeiten der Nationalparks sind täglich von 06:00 – 18:00 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die maximale Aufenthaltsdauer (bis 18:00 Uhr) nicht immer ausgeschöpft werden kann, da viele Streckenabschnitte in Tansania nicht bei Dunkelheit befahren werden sollten. Der Aufenthalt in den Nationalparks ist also abhängig von Ihrem weiteren Routenverlauf. Wünsche oder Anmerkungen können gerne mit Ihrem Reiseleiter vor Ort besprochen werden.

 

Tansania Reiseabenteuer stellt für seine Kunden einzigartige Reisen durch Tansania zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier vergebens sucht.

 

Sie reisen nach Afrika, weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

 
Reiseversicherungen


Für die Einreise nach Tansania empfehlen wir Ihnen dringend, eine Auslandsreisekranken- und Rücktrittsversicherung abzuschließen. Diese sollte neben den gewöhnlichen Behandlungskosten auch die Kosten für einen eventuellen Rettungsflug nach Deutschland mit einschließen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein solcher nötig wird, ist zwar gering, doch sollte dieser Fall eintreten, können dabei Kosten in sechsstelliger Höhe entstehen.


Sie können unter den folgenden Links bei der HanseMerkur eine Versicherung abschließen:


Auslandsreise-Krankenversicherung: https://secure.hmrv.de/rvw-ba/initBa.jsp?baid=63&adnr=4381000&locale=de_DE&wt=POPUP


Reise-Rücktrittsversicherung und/oder Urlaubsgarantie: https://secure.hmrv.de/rvw-ba/initBa.jsp?baid=2&adnr=4381000&locale=de_DE&wt=POPUP


Reiseversicherung für Flugreisen: https://secure.hmrv.de/rvw-ba/initBa.jsp?baid=30&adnr=4381000&locale=de_DE&wt=POPUP

 

Amref Flying Doctors

 

Während Ihrer Rundreise sind Sie in Tansania (inklusive Sansibar) durch unsere Partneragentur vor Ort über eine Touristenmitgliedschaft bei den Amref Flying Doctors abgesichert. Die Mitgliedschaft bei den Amref Flying Doctors ermöglicht es Ihnen in einem medizinischen Notfall evakuiert und in das nächstgelegene Krankenhaus vor Ort geflogen zu werden. Diese Mitgliedschaft ersetzt allerdings keine (Auslands-)Krankenversicherung, sondern umfasst ausschließlich den medizinisch notwendigen Transport und beinhaltet keinen Krankenrücktransport in Ihr Heimatland. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.amrefgermany.de/

 

Zusatzinformationen

 

Sollten Sie besondere Wünsche zu Hotels, Routen, Ausflügen etc. haben, lassen Sie es uns gerne wissen und sprechen Sie uns darauf an. Das Tansania Reiseabenteuer-Team möchte Ihnen eine unvergessliche Reise ganz nach Ihren Vorstellungen ermöglichen.

 

Sollten angegebene Unterkünfte nicht verfügbar sein, so buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

 

Änderungen im Reiseverlauf bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Tansania Reiseabenteuer.

 

Mobilitätshinweis

 

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist.

Sollten Sie besondere Bedürfnisse (Bsp. Rollator, Rollstuhl, Sauerstoffgerät o.ä.), oder gesundheitliche Einschränkungen haben, die Ihre Reisefähigkeit beeinträchtigen, so weisen Sie uns bitte unbedingt vor Buchung daraufhin, damit wir prüfen können, ob die Reise für Sie geeignet ist. Erhalten wir solche Informationen vor der Buchung nicht von Ihnen und sollte daher die Reise nicht wie gebucht durchführbar sein, gehen sämtliche daraus resultierenden Nachteile und Kosten allein zu Ihren Lasten.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gründlich durch, weil diese die Grundlagen in Verbindung mit Reisen bilden, die bei Tansania Reiseabenteuer gebucht werden.

 

Probleme und Beschwerden

 

Wir von Tansania Reiseabenteuer möchten, dass Sie sich auf Ihrer Reise nach Tansania rund um die Uhr wohlfühlen. Wir möchten Ihre Reise unvergesslich machen und all Ihren Wünschen und Ansprüchen gerecht werden. Sollten dennoch Unannehmlichkeiten während Ihrer Reise entstehen, lassen Sie es Ihren Guide oder unserem Partner vor Ort (Excellent Guides Co Ltd) bitte sofort wissen. Sollte sich das Problem nicht vor Ort klären, informieren Sie uns bitte auch in Deutschland. Wir werden nichts unversucht lassen, um die Probleme schnellstmöglich aus der Welt zu schaffen. Ein ehrliches Wort vor Ort ist wirksamer als ein nachträglicher Beschwerdebrief.

 

Unsere Notfallnummern lauten wie folgt:

 

Excellent Guides Co Ltd (Tansania):
+ 255 744 131 000 oder
+ 255 789 000 017

 

Tansania Reiseabenteuer SDL (Deutschland):
+ 49 176 552 299 64 oder
+ 49 157 739 308 97

 

Exklusives Angebot

10% Rabatt auf Ihre erste Reise

Tansania Reiseabenteuer freut sich, Ihnen 2019 dramatische Rabatte anbieten zu können! Kontaktieren Sie uns jetzt, um bis zu 10% Rabatt auf Ihre erste Tour zu erhalten!

ADRESSE

Tansania Reiseabenteuer
Andre-Pican-Straße 12
16515 Oranienburg

PARTNER

FOLGE UNS